Sonntag, 22. November 2015

[Werbung] Kalte Novemberabende lassen sich wunderbar auf der Couch mit einer Serie, einem Buch oder dem Strickzeug verbringen. Warme Novembernachmittage am besten auf dem Balkon mit dem Gesicht in die Sonne. Ein warmer Drink in der Hand ist eine gute Begleitung zu beidem.

Zum November mit seinen letzten goldenen Sonnenstrahlen passt wunderbar der Bourbon. Damit mir nicht kalt wird packe ich ihn in einen wärmenden Hot Toddy. Um den nahenden Winterblues fernzuhalten verwende ich frisch gepressten Orangensaft, dazu heißes Wasser und wärmende Gewürze.

Meinen Vitamin D Vorrat habe ich dieses Jahr glücklicherweise schon in Thailand aufgestockt. Innere Wärme gibt mir der Hot Toddy.

Nimm das, Winter!

Hot Toddy with Bourbon and fresh orange juice - Hot Toddy mit Bourbon und frischem Orangensaft by Coconut & Vanilla

Vor einem Jahr: Peanut Butter Cups

Vor drei Jahren: Vanillesauce

Vor vier Jahren: Orangen-Vanille-Stangen

Vor fünf Jahren: Schottisches Shortbread

Vor sechs Jahren: Crème brûlée mit Gewürzen

Dieser Post ist in Kooperation mit thebar.com entstanden. Rezept, Konzept, Fotos und Meinung sind meine.

Categories: Cocktails, Orange, Slider
                        

2 Responses so far.

  1. Björn sagt:

    Schöner Winterdrink! Den werd ich mal ausgebig testen 🙂
    happy Grüße,
    Björn

Leave a Reply