Donnerstag, 18. Juni 2015

Bevor die Spargelsaison bald vorbei ist muss ich Euch noch dieses tolle Rezept für einen Spargelsalat mit Spätzle und knusprigem Parmaschinken auf den Weg geben! Der ist einfach zu lecker und perfekt für warme Tage! Im Zweifelsfall könnte man diesen Salat sogar warm servieren ;).

Ich habe die Idee für dieses Rezept mal wieder aus Harry Eastwoods A Salad for All Seasons*, das einfach eine riesige Auswahl für hammerleckere Salate zu jeder Jahreszeit bietet! Das schöne ist, dass es nicht nur einfache Blattsalate sind, sondern sättigende abwechslungsreiche Gerichte. Ich weiß eigentlich nicht warum du dieses Buch nicht auch schon zu Hause hast ;)!

Ich habe meine Spätzle selbstgeschabt, da es eine spontane Dinneridee war diesen Salat zu essen und ich dachte „das geht doch ganz schnell“. Öhm naja, nicht wenn man die doppelte Menge macht… Wenn ihr eine Knöpflespresse habt (oder eine Spätzlespresse für kurze Spätzle) geht es schneller oder ihr kauft einfach gute Knöpfle aus dem Kühlregal. So ist es wirklich ein schnelles Essen ;). Auf keinen Fall getrocknete Spätzle verwenden!

Spätzle-Spargel-Salat mit knusprigem Parmaschinken

Vor zwei Jahren: grüner Spargel mit Taleggio und Haselnussbutter

Vor drei Jahren: Cannelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung

Vor fünf Jahren: Himbeer-Schokoladen-Eis

*Werbung, Affiliatelink (sprich, wenn ihr über diesen Link etwas bei Amazon kauft verdiene ich dabei wieder eine kleine Provision, die ich in den Erhalt des Blogs stecke)

                        

5 Responses so far.

  1. Renate sagt:

    mmmmhhh, das sieht lecker aus.
    LG Renate

  2. Theresa sagt:

    liebe Lena, dein Salat sieht wirklich köstlich aus! Und mit dem Buch liebäugele ich schon länger, nachdem ich es einer Freundin zum Geburtstag geschenkt habe und es nur schwer wieder abgeben konnte. Ich glaube, es wird Zeit, es mir zu gönnen 😉 Liebe Grüße, Theresa

  3. Das klingt ja irgendwie abgefahren, aber sehr verlockend 😉 Hab’s gerade schon bei Instagram bewundert.

    Das Salatbuch lege ich mir gleich zu, bin ja gehorsam! Zur Zeit könnte ich mich sowie von solchen „Hauptspeisensalaten“ ernähren.

    • Coconut & Vanilla sagt:

      Sehr brav, Petra ;).
      Ich mag diese „Hauptspeisensalate“ im Sommer auch sehr gerne. Im Winter brauche ich etwas wärmendes, aber im Sommer ist das perfekt!

Leave a Reply