Samstag, 20. Juli 2013

Kleine Erfrischung gefällig? Bei den Temperaturen doch bestimmt!

Da ist dieses köstliche Johannisbeersorbet genau das Richtige! Auf dem Markt habe ich wunderschöne weiße Johannisbeeren ergattert und daraus dieses pipifax einfache Sorbet gezaubert. Wer keine weißen Beeren bekommt, kann natürlich auch zu roten greifen, geschmacklich macht das keinen Unterschied.

Nachdem das Wetter bis auf den Juli so bescheiden war, freue ich mich richtig, dass es pünktlich zu meinem “Eis-Monat” die passenden Temperaturen hat :).

weißes Johannisbeersorbet

Vor einem Jahr: mürbe Erdbeer-Vanille-Tarte

Vor zwei Jahren: Heidelbeer-Zitronen-Tarte

Vor drei Jahren: Bruschetta

Categories: Beeren, Eis, glutenfrei, Obst, Slider, Sommer
                        

One Response so far.

  1. Barbara sagt:

    Weiße Johannisbeeren haben wir zum Glück im Garten, aber so wenig, dass es kein Sorbet reichen würde. Sie schmecken total fein.

    Als Sorbet kann ich sie mir wirklich gut vorstellen. Schönes Rezept!

Leave a Reply



4 − 1 =