Kohlrabi mit Zitrone und MinzeKohlrabi with Lemon and Mint

Kohlrabi mit Zitrone und Minze

Kohlrabi ist nicht gerade mein Lieblingsgemüse. Er schmeckt mir einfach zu kohlig, hat dabei aber eine tolle Konsistenz. Eher schwierig. Als Kind hab ich ihn aber gerne roh gegessen und an einen kohligen Geschmack kann ich mich damals gar nicht erinnern. Schon komisch!

Nachdem die Ursprungspflänzchen auf dem Feld von Erdflöhen verspeist wurden, haben wir ihn aber trotzdem angepflanzt. Ich gestehe, dass es nur passierte weil er lila war. An Gemüse in ungewöhnlichen Farben kann ich einfach nicht vorbeigehen.

Kohlrabi mit Zitrone und Minze

Der Vorteil ist, dass man den Kohlrabi jetzt jung ernten kann. Somit hat man nicht so große Ömmel daheim, der Kohlrabi ist wesentlich zarter und der Kohlgeschmack soll (!) geringer ausgeprägt sein.

Von der Zartheit konnte ich mich überzeugen, das andere naja bleibt mal dahingestellt. Meine Mutter bot mir ein Rezept an, dass sie früher auch schon häufiger gemacht hat und das den Kohlrabi mit Zitrone und Minze auf den Tisch bringt. Ich kann mich zwar nicht erinnern das Gericht mal daheim gegessen zu haben, aber Zitrone und Minze ließen mich aufhorchen. Die Aromen überdecken den kohlartigen Geschmack etwas und passen perfekt zu der Frische junger Kohlrabi.

Ein einfaches, schnelles vegetarisches Gericht, dass mit Polentaschnitten auch als Hauptgericht glänzt.

Kohlrabi mit Zitrone und Minze

Vor einem Jahr: Erdbeertörtchen mit Joghurt-Limetten-Mousse

Vor zwei Jahren: Pfirsich-Tartelettes

kohlrabi with lemon and mint

Kohlrabi is not quite my favourite vegetable. It just taste tastes too much like cabbage to me, but has quite a fantastic texture. Quite difficult. As a child I loved to snack it raw and I can’t remember that cabbagy taste. Really strange!

After the original plants on our field were eaten by flea beetles, we planted new ones nonetheless. I confess, it was all about the colour! But I can’t pass vegetables in uncommon colours.

kohlrabi with lemon and mint

We benefit now by harvesting the kohlrabi very young. So, we don’t have those large pieces at home, the kohlrabi is much more delicate and the taste of cabbage shall (!) be less fragrant.

The tenderness was convincing, the other point, well let’s do not talk about it anymore. My mother gave me a recipe, which she already cooked in former times and which combines the kohlrabi with lemon and mint. I can’t remember eating it at home, but the combination got me immediately. The aroma of the lemon and mint slightly covers the cabbagy taste and goes perfectly with the freshness of young kohlrabi.

An easy, fast vegetarian dish, which served with polenta is also a great whole meal.

kohlrabi with lemon and mint

One year ago: Strawberry Tartlets with Yogurt-Lime-Mousse

Two years ago: Peach Tartelettes 

Ein Gedanke zu „Kohlrabi mit Zitrone und MinzeKohlrabi with Lemon and Mint

  1. Das Auge isst ja immer mit, und wenn es dann eine so schöne Farbe erblickt, ist es um es geschehen. Diese Kombination könnte auch mir den Kohlrabi wieder näher bringen, ist also notiert 🙂 Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert