Orangen-Honig-DressingOrange-Honey-Dressing

 

Sommer ist auch die Zeit des Salats. In der Zeit Juni/Juli haben wir 12 Salatköpfe verspeist, jeder reichte für 2 Mahlzeiten! So viel haben wir von unserem Feld geerntet. Ein paar Wochen konnte wir nun keinen Salat mehr sehen. Immer nur das gleiche Dressing macht es ja auch nicht besser. In Nicole Stich’s Buch Geschenkideen aus der Küche sind wir dann auf das Orangen-Honig-Dressing gestoßen. Fruchtig-süß-sommerlich. Ein echter Knaller und seither unser Lieblingsdressing!

Besonders gut gefällt mir auch, dass man die Zutaten daheim hat und man nicht extra einkaufen braucht. Nicky empfiehlt frischen Orangensaft für das Dressing zu nehmen, ich nehme immer den aus der Flasche, denn der ist immer da, im Gegensatz zu Orangen und es schmeckt trotzdem lecker.

Bei uns gibt es ab dieser Woche wieder frischen Pflücksalat vom Feld, denn der ist jetzt groß genug und ein Glas Dressing steht schon im Kühlschrank!

Die angegebene Menge ist mehr als man für einen Salat benötigt. Ich mache immer so viel und hebe den Rest im Kühlschrank auf. Es reicht für 2-3 Salate für 2 Personen als große Beilage.

Orangen-Honig-Dressing

Vor einem Jahr: Erdbeertörtchen mit Joghurt-Limetten-Mousse

Vor zwei Jahren: Pfirsich-Tartelettes

Orangen-Honig-Dressing

Summer is green salad time. In the time of June/July we ate 12 heads of lettuce, each enough for two meals! We harvested that much from our field. We couldn’t bear any green salad the last weeks. But using the same dressing every time doesn’t make it any better. In Nicole Stich’s book Geschenkideen aus der Küche („gift ideas from the kitchen“ in English) we came across a recipe for an orange-honey-dressing. Fruity-sweet-summery. A real bummer and since then our favourite dressing!

I do like very much, that you have everything at home for that dressing and you don’t need to go shopping. Nicky recommends freshly squeezed orange juice, but I just use the one from the bottle, since that is what we have at home regularly unlike oranges and it still tastes awesome.

We have fresh ripe lettuce again on our field, so a glass of this dressing is already sitting in our fridge!

The given amount is more than you need for one salad. I make that much and store the rest in the fridge. It’s enough for 2-3 salads for 2 persons as a large side dish.

orange-honey-dressing

One year ago: Strawberry Tartlets with Yogurt-Lime-Mousse

Two years ago: Peach Tartelettes

orange-honey-dressing

5 Gedanken zu „Orangen-Honig-DressingOrange-Honey-Dressing

  1. Hallo Lena,
    das Dressing hab ich vorhin gemacht, sehr sehr lecker! Wirklich mal was anderes und eine schöne Abwechslung. Bin froh, dass die Menge auch noch für die nächsten Tage reicht 🙂
    Viele Grüße!
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert