Diese Rote Bete Tarte Tatin mit Feta hat sich zu einem meiner Lieblingsgerichte diesen Winters etabliert! Bereits dreimal habe ich sie gemacht und das heißt was bei mir! Rote Bete Rezepte sind hier auf dem Blog noch etwas rar gesät. Einerseits liebe ich rote Bete, denn welches Gemüse hat bitte ein vergleichbares süßliches Aroma und trotzdem eine so tolle Konsistenz? Und das im Winter, sprich KEIN Kohlgemüse. Eben. Aber dann […]

Heute gibt es einen geliebten Klassiker! Rote Beete Salat, in diesem Fall mit gelber Beete zubereitet – ist aber geschmacklich gleich – nach fränkischer Art. Das heißt er schmeckt ähnlich wie der Salat aus dem Glas (den ich schon seit meiner Kindheit liebe!), nur frischer. Das ist mir immer noch der liebste Salat mit Roter Beete, da er sauer ist, gut gewürzt und leicht. Mich erinnert er vom Dressing her […]

Rote Beete haben wir auf unserem Acker ja auch schon zur Genüge geerntet. Wir mögen Rote Beete, aber wie mit vielem Gemüse weiß man irgendwann einfach nicht mehr was man damit anfangen soll. Zum Glück bin ich dann auf Petra’s Blogeintrag gestoßen. Rote Beete Gnocchi! Als großem Fan von Gnocchi musste ich die natürlich machen. Ein bisschen Überwindung hat’s schon gekostet. Wenn man aber die Rote Beete einen Tag (oder […]

Das ist so richtig schönes Wohlfühlessen für mich! Ich liebe alles in diesem Gericht: Linsen, Cabanossi (die man für die vegetarische Variante natürlich einfach weglassen kann) und im Ofen geröstete Rote Beete, die dadurch am besten schmeckt. Verfeinert mit einem ordentlichen Schluck Rotwein, passierten Tomaten, Karotten- und Selleriewürfeln, Oregano, geräuchertem Paprikapulver (wichtig, da es ein unvergleichliches Aroma gibt) und Chili. Belugalinsen sehen besonders schön aus, nämlich wie Belugakaviar: klein und […]