Blätterteigtaschen mit Zucchini & Feta Puff Pastry Turnovers with Zucchini & Feta

Ich freue mich den ganzen Winter und Frühling bis es wieder das langersehnte Sommergemüse gibt. Das Obst natürlich auch! Aber dann sind sie da die Zucchini. Was machen damit? Und jetzt haben wir auch zwei Zucchinipflanzen im Garten. Das heißt: die Zucchinischwemme beginnt!

Erster Tipp von mir an die unter Euch die auch Zucchinipflanzen haben: erntet die Zucchini so lange sie noch klein sind. Dann habt ihr auch nicht die Probleme diese Riesenzucchini verarbeiten zu müssen. Die jungen Zucchini schmecken auch viel besser. Sie enthalten keine bis kaum Kerne und weniger Wasser. Und sie sind schneller gegessen. Nachwachsen tun ja sowieso genug. Ich werde Euch also dieses Jahr noch mit dem ein oder anderen Rezept versorgen für Gemüse, von dem man sehr schnell sehr viel im Garten hat und nicht weiß wohin damit. Uns wird es dieses Jahr nicht anders gehen. Juhu, eigenes Gemüse! Ja, ich schüre noch etwas den Neid unter Euch ;).

Blätterteigtaschen mit Zucchini und Feta

Diese Blätterteigtaschen sind eines Abends aus der Frage „was mache ich damit?“ entstanden. Aus wenigen Zutaten, die man (ich 😉 ) immer zu Hause hat und ruckzuck war etwas Leckeres geboren. Geraspelte Zucchini vereint sich mit cremigem Feta und wird kräftig würzig durch Minze und Thymian. Eine Traummischung!

Die Taschen passen super zum Grillen, für’s Picknick, für die nächste Party, als Mitbringsel oder abends zu etwas Brot und Salat. Ihr seht schon, es gibt keinerlei Ausreden diese Taschen nicht zu machen.

Blätterteigtaschen mit Zucchini und Feta

Blätterteigtaschen mit Zucchini und Feta

The whole winter and spring I’m looking forward to the summer vegetables, and fruit of course! But then they are there, zucchini. What to do with them? Additionally we have two plants on our patch this year. That means: the zucchini glut had begun! First tip for those of you having own zucchini plants, too: harvest the zucchini as long as they are small. So you avoid the problem of having to process giant zucchini. Also the young zucchini taste a lot better. They almost have no seeds or no seeds at all. And they are eaten a lot faster. There are a lot of them growing back, anyway. So this year I will blog some more recipes for vegetables, that are fast growing in the garden and yield a lot. So you know what to do with it. Because we want to know, too. Yeah, our own vegetables growing faster and faster!

Puff Pastry Turnovers with Zucchini and Feta

These puff pastry turnovers were the result from the question „what will I do with that?“ one evening. Just few ingredients, which I always have at home and in no time these treats were born. Grated zucchini with creamy feta, seasoned with thyme and mint. A dream combination. The turnovers are perfect for a BBQ, for a picnic, the next party, as a gift or as a accompaniment for some bread and salad for dinner or lunch. You see, there is no excuse not no make these turnovers.

Puff Pastry Turnovers with Zucchini and Feta

Puff Pastry Turnovers with Zucchini and Feta

5 Gedanken zu „Blätterteigtaschen mit Zucchini & Feta Puff Pastry Turnovers with Zucchini & Feta

  1. Am WE für eine Nachbarschaftsparty gemacht – es ging wirklich super easy, schnell und war sehr lecker. Den Zucchini-Feta-Mix habe ich vorher 30 min im Sieb abtropfen lassen, da doch eine Menge Wasser entsteht. Rezept kommt auf die Partyliste. Danke und LG, Conny

  2. Hej – tolles Rezept!
    Hast du die auch schon mal vorbereitend gemacht, für eine Party?
    Wie lang können die wohl liegen.. eingefroren ist glaub ich nicht so passend, da die Zucchini bestimmt wässert oder? LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert