Monday, 9th September 2013

For the quesadillas with zucchini and fresh corn I just made the tortillas from scratch. It’s totally easy and you need only 6 common ingredients! I evacuated the tortillas in batches and froze them. So it’s convenient to make some more.

And with this tortilla supply many mexican dinners are about to happen here! I’m already looking forward to more quesadillas, tacos, burritos and wraps.

I have the recipe for the tortillas from the great book The Homemade Pantry: 101 Foods You Can Stop Buying and Start Making by Alana Chernila. Everything I made from the book turned out great and it’s also full of tips and beautiful short stories. I can only recommend this book thourougly, if you are also in making basic staples from scratch or want to start with it.

Weizentortillas selbstgemacht

One year ago: blackberry chocolate pie

Three years ago: tomato sauce and apple compote

                        

5 Responses so far.

  1. Faulheit siegt im Hause Himbeerschoko, so kommt mir dein Rezept leider um einen Tag zu spät 🙂

    Gestern gabs nämlich gleich die Quesadillas mit Mais und Zucchini! Da ich zu faul war, nach einem Rezept zu suchen, mussten die Tortillas vom Bioladen herhalten 😉

    Aber es schmeckte trotzdem ganz wunderbar sommerlich, wir hatten einen Sour-Cream-Dip dazu, und weils so lecker war: ein Foto von unserem Essen mit einem Hinweis auf deinen Blog habe ich gestern auf Facebook gestellt!

    Liebe Grüße,
    Himbeerschoko

  2. Sarah says:

    Ich bin immer noch auf der Suche nach einem Basisrezept für Weizentortillas. Vielleicht ja bald nicht mehr, Rezept ist abgespeichert und ich werd sie demnächst mal ausprobieren! Liebe Grüsse,
    Sarah

Leave a Reply