Mittwoch, 3. Juli 2013

Joghurt-Gurken Ice Pops mit Mango

Auch wenn der Sommer uns ein Schnippchen schlagen will, gibt es keinen Grund nicht trotzdem genug Eis zu vertilgen! Ich kann Euch daher auch schon verraten, dass es diesen Monat hier ganz viel Eisrezepte geben wird!

Den Anfang machen diese hübschen Joghurt-Gurken Eis am Stiel mit Mango. Die Basis ist ein Frozen Yogurt durchzogen mit erfrischenden Gurkenraspeln und einem exotischen Mangoswirl! Dieses köstliche Eis kann man in Ice Pops Förmchen machen und man benötigt somit keine Eismaschine zum Herstellen.

Tchibo hat einige Foodblogger zur Eisparade eingeladen und dabei Produkte zum Zubereiten zur Verfügung gestellt. Ich bin diesmal auch mit von der Partie!

Eis am Stiel Bereiter von Tchibo

Gefreut habe ich mich über die Eis-am-Stiel-Bereiter, die weniger für Ice Pops gedacht sind, als mehr für größeres Eis am Stiel wie z.B. Solero. Etwas umständlich ist die Händelung, da die Formen plan liegen müssen und die Masse dicklich sein muss, sonst fließt sie wieder aus der Form. Vor dem Kauf sollte man also darüber nachdenken, ob man genügend Platz im Gefrierschrank für die Förmchen hat.

Joghurt-Gurken Ice Pops mit Mango

Vor einem Jahr: Cantucchini mit Pistazien & Sauerkirschen, weiße Erdbeerschokolade mit Minze

Vor zwei Jahren: Heidelbeer-Zitronen-Tarte

Vor drei Jahren: Friandaises mit roten Johannisbeeren

Die Produkte wurden mir von Tchibo kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Post spiegelt meine Meinung zu den Produkten wider.

                        

One Response so far.

  1. Carmen sagt:

    Ich dachte in der ersten Sekunde, die Mango bräuchte ich geschmacklich nicht dazu, aber nachdem ich das Rezept gelesen habe, kann ich mir dieses Eis gut vorstellen.

Leave a Reply