Freitag, 17. August 2012

 

Ina und ich haben diesmal kleine Kasehappen mit Kreuzkümmel und Petersilie (S. 138) gebacken. Sie gehen sehr fix, da ein Brandteig gemacht wird, Béa benutzt dann einen Spritzbeutel um sie auf’s Blech zu setzen. Ich hatte keine Lust den Spritzbeutel nachher sauberzumachen und hab einfach zwei Löffel benutzt. Kann mir nicht vorstellen, dass man den Unterschied groß bemerkt ;).

Geschmacklich waren sie in Ordnung, die Petersilie hab ich allerdings nicht bemerkt. Macht aber nix, Kreuzkümmel und Käse bringen genug Geschmack mit. Sie sind sehr leicht und als Partysnack sicher gut geeignet.

cheese gougéres

Categories: la tartine gourmand
                        

Leave a Reply