Sunday, 5th February 2017

Sorry, this entry is only available in German.

                        

2 Responses so far.

  1. theduckling says:

    Hallo!

    Srühkuren sind auch mein großer Freund. Habe sehr trockene Spitzen und daher kommen solche Kuren auch gerne mal jeden Tag zum Einsatz. Waschen tue ich allerdings fast ausschließlich mit Roggenmehl. Schade, dass das nichts für dich war. Ich muss aber sagen, dass es bei mir unter der Dusche auch nicht funktioniert. Ich kann das nur überkopf (so wasche ich die Haare eh nahezu immer), denn nur so komme ich mit der Pampe überall hin. Im Stehen habe ich immer wieder Stellen, die fettig bleiben. Liegt aber auch daran, dass ich überschulterlage und sehr viele Haare habe.

    • Coconut & Vanilla says:

      Die Mehlpampe ließ sich finde ich auch im Stehen wunderbar verteilen, deswegen ist es wahrscheinlich einfach unterschiedlicher Haare/Kopfhaut geschuldet, dass es einfach nicht bei jedem funktioniert. So wie bei Shampoo eben auch ;).
      Hast du eine gute Sprühkur im NK-Bereich? Ich habe da nichts brauchbares gefunden. Aber ich bin sehr glücklich mit meinem Arganöl für die Spitzen, da hält keine Sprühkur mit! Vielleicht magst du das ja auch mal ausprobieren.

Leave a Reply to theduckling