Donnerstag, 25. August 2016

Hand aufs Herz: Ich bin ein leidenschaftlicher Serienjunkie!

Aber zur Zeit haben es mir nicht nur einige Serien angetan, sondern eine Backshow. Eigentlich schaue ich überhaupt keine Kochsendungen mehr, für mich haben sie keinerlei Mehrwert.

Es gibt aber eine Ausnahme, die ich durch eine superwitzige Reportage bei Food52 entdeckt habe: The Great Britsh Bake Off!

Was mir gefällt:

  • British english! Klar, oder? Es macht so viel Spaß den Leuten, vor allem den Moderatoren zuzuhören! Diese Vokabeln, diese Aussprache <3!
  • Es ist ein Wettbewerb, aber es fühlt sich nicht so an, denn die Teilnehmer mögen sich und sind nicht neidisch oder gemein. Alle sind super nett. Typisch britisch eben.
  • Ok, fast alle. Paul Hollywood (der zusammen mit Mary Berry) Juror ist, ist nicht nett. Aber auch nicht Simon-Cowell-fies. Und wer hat sich bitte diese Namen ausgedacht?
  • Die Teilnehmer sind wirklich gut. Es macht Spaß sich die Kreationen anzuschauen und man lernt tatsächlich noch was dazu!
  • Jede Sendung hat ein eigenes Thema und es ist immer wieder interessant.
  • Es gibt echte Herausforderungen, nämlich die technische Challenge, bei der die Kandidaten vorher nicht wissen was sie erwartet. Zum Beispiel deutschen Schichtkuchen backen! Ich glaube ich muss jetzt auch Schichtkuchen backen!

Leider ist es nicht einfach die Folgen zu schauen. Danke BBC! Genau wie bei Sherlock Holmes… You Tube hat aber viele Folgen in guter Qualität zu bieten.

great-british-bake-offPhoto: BBC

The Great British Bake Off schau ich alleine. Bei Homeland habe ich ihn aber gleich mitangefixt. Eine wirklich gute Serie, nur zu empfehlen! Gibt es bei Amazon Prime zu sehen.

Außerdem haben wir alle Folgen von Suits „aufgeschaut“. Hach, wie wir diese Serie lieben! Ich bin ja bereits seit The Good Wife ein großer Fan von guten Anwaltsserien. Suits macht einfach Spaß! Die ersten 4 Staffeln gibt es bei Netflix zu sehen. Die 5. und die gerade erst gestartete 6. gibt es bei Amazon Prime oder auch bei Google Play.

Ansonsten warte ich auf den Serienstart im Herbst und die Fortsetzungen von The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Shadowhunters und The Fuller House (aus Nostalgiegründen).

Was sind eure derzeitigen Lieblingsserien?

Merken

Merken

Categories: Lieblingsserien
                        

2 Responses so far.

  1. Jens sagt:

    „Aktuell“:

    Mr Robot
    Rectify
    Vikings
    GoT
    Feed the Beast
    Shameless
    Walking Dead
    House of Cards
    OITB
    Better Call Saul

    All Time Favs:

    Sopranos
    Oz
    The Wire
    Lost
    Breaking Bad
    Twin Peaks

    Hab bestimmt noch einiges vergessen, aber mehr fiel mir grad nicht ein.

    • Coconut & Vanilla sagt:

      The Wire steht auch noch auf meiner Liste! The Walking Dead schaue ich auch ab und zu und ich finde die auch richtig gut, aber ich vertrage das nur hin und wieder ;).
      Mit House of Cards bin ich nicht klar gekommen. Lost fand ich ziemlich doof nach der ersten Staffel und Breaking Bad war am Anfang richtig gut, aber es hat mich dann auch nur genervt.

      Ich bin auch nicht der Typ der immer weiterschaut, wenn ihr die Serie nicht mehr gefällt. Ich hör dann einfach auf und such mir was neues.

Leave a Reply