Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt! Zeit also den Ofen anzuwerfen und Plätzchen zu backen. Dieses Jahr rast die Zeit nur so, dabei will ich doch wieder so vieles ausprobieren ;). Als erstes habe ich mich an diesen Cashewbällchen versucht. Moah, sind die gut! Hier glänzen die Cashewnüsse besonders gut, vor allem weil ich sie nach der Methode von Heiko Antoniewicz geröstet habe, so wie ich es beim Workshop der […]

Als ich das Zitronengelee machte, habe ich überlegt was ich mit den ganzen übrig gebliebenen Schalen machen könnte. Es wäre doch schade die einfach so wegzuschmeißen. Natürlich kann man die Schale einfach trocknen oder sie mit Salz oder Zucker mischen. Ich weiß aber, dass ich diese Dinge nicht nutze. Und ich weiß auch, dass solche Sachen hübsche Geschenke sind, aber ich kenne niemanden der diese Sachen dann wirklich nutzt und […]

In letzter Zeit stehe ich total auf Süßigkeiten. Selbstgemachte Süßigkeiten! Und dann ist mir bei Waterstones in London auch noch ein wahnsinnstolles Buch in die Hände gefallen, seitdem überlege ich ständig was ich Leckeres daraus nachmachen könnte. Als erstes waren die Peanut Butter Cups dran. Nicht weil ich darauf besonders scharf war (ich hatte noch nie davor welche gekostet), aber hallooo! Erdnuss und Schokolade ist ja wohl nur geil! Und […]