Ich suchte nach einem grünen Bohnenrezept und meinem Aufruf bei Twitter folgten einige Empfehlungen. Juliane verwies mich auf ein Blogrezept von ihr, das mich sofort ansprach. Grüne Bohnen mit Pasta, Zitronensauce und Knoblauchbröseln! Das ganze ist geschwind in einer guten halben Stunde zubereitet und somit perfekt für die schnelle Feierabendküche. Dabei ist es aber ein Gericht das trotzdem viel hermacht! Man benötigt auch keine speziellen Zutaten was außerordentlich praktisch ist […]

Dieses Rezept ist schon seit ein paar Wochen auf meiner Blogliste, aber da es immer noch reichlich Bohnen gibt passt es auch jetzt noch wunderbar! Grüne Bohnen mag ich echt gerne, aber ich frage mich dann doch was man damit außer schnöden Bohnengemüse und Bohnensalat damit anstellen soll. Und das Internet ist dann doch keine große Hilfe, denn die Rezepte für grüne Bohnen variieren nicht viel. In Gemüse essen von Simon […]

Dieses Rezept hängt jetzt schon seit gefühlten Ewigkeiten am Kühlschrank um mal nachgekocht zu werden. So ein Nizza-Salat benötigt aber ganz schön viele verschiedene Zutaten, und dass ich gleichzeitig grüne Bohnen, Paprika, Tomaten, Gurke, Salat, Sardellen, Tunfisch und Kartoffeln daheim habe, ist bisher einfach nicht vorgekommen. Letztes Wochenende war es dann aber soweit, unserer Ernte sei dank! Man könnte jetzt meinen, dass das eigentlich viel zu viele Sachen auf einmal […]

Rote Beete haben wir auf unserem Acker ja auch schon zur Genüge geerntet. Wir mögen Rote Beete, aber wie mit vielem Gemüse weiß man irgendwann einfach nicht mehr was man damit anfangen soll. Zum Glück bin ich dann auf Petra’s Blogeintrag gestoßen. Rote Beete Gnocchi! Als großem Fan von Gnocchi musste ich die natürlich machen. Ein bisschen Überwindung hat’s schon gekostet. Wenn man aber die Rote Beete einen Tag (oder […]