Keine Lust und Zeit lange zu kochen? Hey, ich versteh euch! Aber ein anständiges ausgewogenes Essen soll es schon sein, gell? Diese Harissa-Möhren mit Ziegenkäse, pochiertem Ei und Salat auf Buttertoast sind total einfach und machen muss man dabei sehr wenig! Zudem schmecken sie seeeehr lecker! Vor allem in der Kombination mit den anderen Zutaten ergibt sich eine ausgewogene Mischung aus Texturen und Aromen. Für dieses Gericht könnt ihr übrigens […]

Diese Bärlauchpasta mit Ziegenfrischkäse und Pinienkernen wollte ich schon eeeewig verbloggen, denn sie ist eins meiner absoluten Lieblingsgerichte, wenn es Bärlauch gibt! Ich mache sie jedes Jahr und nicht nur einmal! Nicht nur, dass ich Ziegenfrischkäse und Pinienkerne liebe und damit alles gut schmeckt, die Pasta ist ratzfatz zubereitet und schmeckt einfach köstlich! Saionales Soulfood vom Feinsten! Deshalb geht es jetzt auch gleich zum Rezept: Vor einem Jahr: raw! Schokoladenbrownies […]

Vor kurzem kam Snøfrisk auf mich zu und fragte, ob ich nicht ein Rezept mit Ziegenfrischkäse kreiieren will (Ja, das hier ist Werbung!). Und ob ich wollte! Schließlich bin ich Ziegen(frisch)käse addicted! Habt ihr wahrscheinlich schon mitbekommen, nachdem ich Euch Ziegenkäseeiscreme mit Erdbeer-Swirls, Pizza Bianca mit Mangold und Ziegenkäse, Pasta mit grünem Spargel und Ziegenkäse, Kartoffelterrine mit Ziegenkäse, Basilikum und Pinienkernen und Panini mit karamellisierten Zwiebeln und Ziegenkäse präsentiert habe! […]

Diese Pasta mit grünem Spargel, Ziegenfrischkäse und Zitrone ist derzeit eines meiner liebsten Essen. Es geht alles super fix und ich liebe grünen Spargel und Ziegenkäse! Die Kombination von beidem ist sowieso göttlich! Solange also noch Spargelzeit ist, deckt Euch damit ein, damit ihr immer ein Notfalldinner daheim habt! Neben grünem Spargel gilt meine zweite große Leidenschaft dem Ziegenkäse. Ziegenkäse ist eine echte Delikatesse, ob fest oder cremig (nur mit Weichkäse […]

Nach langer Rezepteabstinenz gibt es heute diese köstliche Kartoffelterrine mit Ziegenkäse, Basilikum und Pinienkernen. Ich habe sie vor ein paar Wochen zu einem Brunch gemacht und war einer meiner liebsten Gerichte, die ich aufgetischt habe. Ich liebe ja brunchen. Sowohl brunchen gehen, als auch selbst Gastgeber eines Brunch zu sein. Leider sind die Möglichkeiten brunchen zu gehen in Stuttgart zu gehen sehr begrenzt. Man sucht fast schon die Nadel im […]