Es gibt viele Lebensmittel die man einfach kauft ohne darüber nachzudenken. Sachen, die sich ganz leicht selbst herstellen lassen. Ohne eine Tüte aufzureißen oder eine Flasche aufzuschrauben. Ich möchte Euch zeigen wie das geht. Im Handumdrehen kann man sich so mit ein paar Grundzutaten viele Leckereien zubereiten. Keine große Sache, aber große Auswirkungen: Geschmacksverbesserung, weniger Müll, keine Zusatzstoffe, du weißt was du isst. Heute: Vanillesauce Kann man immer gebrauchen. Zu […]

Wer meine Facebook-Seite verfolgt, hat von diesem ominösen Lachs bereits gehört. Dem ein oder anderen schon den Mund wässerig gemacht und dann gab es doch „nur“ wieder Kuchen. Jetzt hat die Folter aber ein Ende, das bedeutet aber auch, dass dieser Lachs jetzt nachgemacht werden muss (dann könnt ihr ihn auch schon am Wochenende genießen)! Gebeizten Lachs liest man ja immer häufiger in den Food Blogs, und auch in einigen […]

Die Erdbeersaison ist noch nicht ganz zu Ende, aber die Felder zum Selberpflücken sind hier größtenteils schon abgegrast. Irgendwie haben wir es dieses Jahr nicht geschafft, dafür haben wir aber Himbeeren und schwarze Johannisbeeren gepflückt. Für Marmelade mussten wir also noch Erdbeeren kaufen, denn der Vorrat war nahezu leer und ohne selbstgemachte Erdbeermarmelade komme ich nicht über’s Jahr. Unser Marktstand war überaus großzügig und in 2 Schalen waren nach dem […]

Dieses Rhabarber Rezept begleitet mich schon viele Jahre und hat sich schon nach der ersten Zubereitung den Stempel „Klassiker“ verdient. Jedes Jahr in der Rhabarbersaison ist es das erste Rezept das ich mache. Das Rezept habe ich aus einer der ersten Lecker Ausgaben, vielleicht sogar die allererste. In diesem Rezept mag den Rhabarber eigentlich jeder. Die Kugel Eis dazu ist nicht obligatorisch, sie ist notwendig, denn dadurch schmeckt der Crumble […]

Heute gibt’s mal wieder eine selbstgemachte Zutat zum Backen und Kochen, aber vor allem zum Backen. Extrakte. In Deutschland kaum bekannt, in Amerika und Großbritannien allgegenwärtig und in vielen Geschmacksrichtungen in jeden Supermarkt zu erwerben. Wer viele englische Rezepte verwendet stößt häufig auf Vanilleextrakt. Und hin und wieder laufen einem auch andere Extrakte über den Weg. In Deutschland gibt es leider nur diese unsäglichen „Aromen“. Künstliche Aromen in kleinen Fläschchen. […]

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Die Vorweihnachtszeit hat also offiziell begonnen und man kann nun ohne schräg angeguckt zu werden Plätzchen backen. Ich hab nämlich schon vor 2 Wochen begonnen. Aber ich finde, wenn man erst kurz vor Weihnachten damit anfängt, kommt der Spaß viel zu kurz und außerdem  kommen die dann bis Weihnachten nicht mehr weg. Und danach mag man sie auch nicht mehr essen. Weihnachten ist schließlich rum. […]

Madeleines sind so eine heikle Sache. Ich liebe sie. Und sie sind einfach zu machen. Sie sind auch sehr lecker. Aber meistens nur am Backtag, vielleicht noch am Tag danach. Anschließend sind sie trocken, hart, einfach nicht mehr lecker. Mein Gebäck sollte sich aber schon ein paar Tage halten. Das erwarte ich schlicht und einfach. Ich backe nicht nur für einen Tag (außer es kommen natürlich Gäste). Ich war schon […]

Diese Tarte habe ich nicht nur für uns, sondern auch für das wiederbelebte Event der Hüttenhilfe gebacken. Das Event heißt Fremdkochen und geht über 2 Monate, in denen man seine Rezepte/Bilder einreichen kann. Der Witz an der Sache ist, dass man sich ein Rezept aus einem anderen Blog sucht und das nachkocht/nachbäckt. Natürlich braucht so ein Event immer ein Motto und das ist diesmal „Tartes“. Perfekt, da ich Tartes sowieso […]

Update: Nach unten scrollen für das deutsche Rezept! Last week I’ve seen this wonderful recipe and photos of Tartelette’s Vanilla, Salted Caramel and Chocolate Mousse and I knew immediately that I have to make it on my own. So last weekend I took the chance and followed her recipe. It took me to the verge of despair at some points. The caramel wasn’t not so easy for me, as there […]