Hühnerbrühe bzw. Hühnerfond ist der letzte Fond der noch auf dem Blog fehlt… hat nur ein paar Jahre gedauert bis ich diese Lücke schließe, aber heute ist es endlich soweit *PaukenundTrompeten*! Immerhin seid ihr schon seit einigen Jahren mit Gemüsebrühe, Rinderfond und Wildfond versorgt und zusammen mit der Hühnebrühe sind das dann auch alle Fonds die ich regelmäßig benutze und immer zu Hause habe. Fischfond habe ich bisher vielleicht 2 […]

Seit einem ganzen Jahr mache ich nun regelmäßig meinen Augen Make-Up Entferner selbst und das nur aus 3 Zutaten! Was Augen Make-Up Entferner angeht bin ich immer sehr anspruchsvoll gewesen: es durfte nicht in den Augen brennen und nicht ölig sein, denn dann hatte ich immer einen Schleier auf den Augen und natürlich sollte es das Augen Make-Up restlos entfernen. Gerade im Naturkosmetikbereich gab es lange Zeit kaum wässerige Augen […]

Ihr wisst ja sicherlich bereits, dass ich für mein Leben gerne Cocktails süffle. Dafür muss man aber natürlich nicht vor die Tür gehen. Einen Abend kann man auch wunderbar zu Hause mit einem selbstgemachten Cocktail ausklingen lassen, das ist wirklich kein Hexenwerk. Mit der Zeit benötigt man aber immer mehr Zutaten, schließlich will man ja auch Abwechslung. Creme de Cacao ist eine dieser Zutaten, die man nicht so einfach bekommt […]

Bei Dani von flowers on my plate habe ich kürzlich Kvass gesehen und war sofort hin und weg. Eine selbstgemachte fermentierte Limo aus Obst? Klingt seltsam und spannend! Als ich dann Brombeerfpflücken war, hab ich kurzerhand einen Liter angesetzt. 2 Tage hab ich das Glas immer wieder ungläubig beäugt. Dann hab ich die Limo probiert und fand es sofort großartig! Wirklich genial dabei ist, dass die Limo ganz einfach herzustellen […]

Es ist Sommer und die Eismaschine läuft rund. Seit letztem Sommer probiere ich nun immer wieder neue Rezepte aus Eis – Eiscreme, Sorbet, Granité, Eis am Stiel, Eistorten und Parfaits hausgemacht* aus. Das Buch von Elisabeth Johansson aus dem AT Verlag verfügt über einen wahren Schatz an interessanten Rezepten und versüßt einem die Vorfreude mit wahrlich schönen Fotos! Ich habe Euch bereits im Frühjahr die leckeren Schoko-Eispops mit knackiger Schokoglasur […]

Knusprige, saftige Brötchen und dazwischen eine Traumfüllung? Geht immer, oder? So wie diese Meatballs-Subs. Meatball-Subs sind einfach Fleischbällchen mit Tomatensauce im Sandwich-Brötchen. Ich hab zur farblichen Abrundung und zur Beruhigung des Gewissens noch ein paar Blätter frischen Spinats reingelegt und ab geht das Fest! Zur würzigen Abrundung der Fleischbällchen und der Tomatensauce benutze ich Chipotle Chiliflocken, da diese  geräuchert sind. Das schmeckt herrlich! Wer keine Chipotle Chiliflocken (oder gemahlene Chipotle) […]

Dieser locker leichte Käsekuchen mit Erdbeeren und Holunderblütensirup ist eine wunderbare sommerliche Erfrischung, wenn es richtig heiß ist. Ich mag es den Boden kurz zu backen, aber wenn es zu heiß ist könnt ihr den Schritt auch einfach weglassen und ihr hab einen kompletten No-Bake Cheesecake. Genial oder? Dann braucht ihr nur noch schön aromatische Erdbeeren und Holunderblütensirup. Etwas später im Sommer könnt ihr auch einfach Pfirsiche, Himbeeren oder Brombeeren […]

Paneer ist ein indischer Käse, der anstatt von Fleisch in indischen Gerichten verwendet werden kann. Ich habe ihn noch nie irgendwo zu kaufen gesehen, aber nun ist es ganz einfach ihn selbst zu machen! Der Käse wird schön fest und fällt beim Kochen nicht auseinander. Ich finde er macht sich wirklich wunderbar in indischen Gerichten und wenn ich das ultimative Gericht mit Paneer gefunden habe, dann werde ich es euch […]

Das perfekte Buch für meine Küche und diesen Blog! Schließlich ist es doch mein großer Wunsch und mein stetes Bestreben so viel wie möglich selbst herzustellen. Gutes Essen – Lebensmittel selber machen* von der Stiftung Warentest schlägt genau in diese Kerbe. Bettina Snowdon und Martina Lagoda geben nicht nur eine vielzahl an Rezepten an die Hand. Das Buch weist auch viel Inhalt in Form von Grundkenntnissen auf. So erfährt man […]

Meine liebste Lieblingsmarmelade ist ja Erdbeermarmelade! Schon als meine Oma die gesamte Marmeladenproduktion inne hatte war das die Beste von allen. Und der Verbrauch ist auch am größten, denn wenn es Pfannkuchen gibt muss es auch Erdbeermarmelade drauf geben! Keine Marmelade schmeckt zu Pfannkuchen so gut wie Erdbeere. Inzwischen bin ich dazu übergegangen die Zuckermenge zu reduzieren, damit die Marmeladen nicht mehr so übermäßig süß sind und mehr nach der Frucht an […]

Als ich das Zitronengelee machte, habe ich überlegt was ich mit den ganzen übrig gebliebenen Schalen machen könnte. Es wäre doch schade die einfach so wegzuschmeißen. Natürlich kann man die Schale einfach trocknen oder sie mit Salz oder Zucker mischen. Ich weiß aber, dass ich diese Dinge nicht nutze. Und ich weiß auch, dass solche Sachen hübsche Geschenke sind, aber ich kenne niemanden der diese Sachen dann wirklich nutzt und […]

Vorletztes Jahr hatte ich eine wundervolle Barbecuesauce mit Pfirsichen eingemacht. Leider habe ich es letzten Sommer mit den Pfirsichen nicht auf die Reihe bekommen und so sahen die Barbecuesaucen-Vorräte im Herbst ganz mager aus. Dann war ich im November auf ein tolles Whiskyevent eingeladen und in Folge dessen habe ich mit rauchigem Ardmore-Whisky experimentiert. Und nichts passte auf Anhieb besser, als meine Barbecuesauce damit zu verfeinern um damit das typisch […]