Keine Lust und Zeit lange zu kochen? Hey, ich versteh euch! Aber ein anständiges ausgewogenes Essen soll es schon sein, gell? Diese Harissa-Möhren mit Ziegenkäse, pochiertem Ei und Salat auf Buttertoast sind total einfach und machen muss man dabei sehr wenig! Zudem schmecken sie seeeehr lecker! Vor allem in der Kombination mit den anderen Zutaten ergibt sich eine ausgewogene Mischung aus Texturen und Aromen. Für dieses Gericht könnt ihr übrigens […]

Die Saison ist schon einen Monat vorbei, aber ich möchte Euch noch eine Zusammenfassung unseres ersten Ackerjahres präsentieren. Hauptsächlich in Bildern. Das Gärtnern hat uns nicht nur großen Spaß bereitet, es war auch unglaublich befriedigend die eigene Ernte in den Händen zu halten, etwas selbst zu erschaffen. Wir haben sogar noch einiges an Gemüse im Keller eingelagert, z.B. Kartoffeln, Kürbisse, Möhren, Sellerie, rote Beete und Pastinaken. Die letzten 4 haben […]

Dieses Mal haben Ina und ich uns 2 Gerichte rausgesucht. Einmal Tartines mit gerösteten Estragon Kirschtomaten und rohem Schinken (S. 87) , sowie Möhren-Zucchini-Tartlets mit Koriander (S. 114). Tartines sind einfach belegte französische Brote, dje hier etwas aufgepeppt sind. Alle Zutaten für die Gerichte haben gerade Saison, also sollten sie eigentlich den richtigen Geschmack haben. Wenn ihr denkt, dass diese Tartines einfach und schnell zu machen sind, dann liegt ihr […]