Morgens geht der Tag los mit einer Tasse Chaitee. Zuhause muss es ein offener Tee sein. Erst kürzlich habe ich einen ganz tollen Bio-Chaitee entdeckt, der kostet zwar fast doppelt so viel wie der konventionelle, enthält dafür aber keine Aromen und schmeckt wirklich sensationell! Auf der Arbeit greife ich dann doch zum Beuteltee, dabei mag ich den Chaitee von Yogi und den von Alnatura am liebsten (ich steh auf die […]

Ihr habt nach dem tollen Möhrengrünpesto noch die Möhrchen übrig? Dann hab ich jetzt genau das Richtige für Euch: einen Haferflockenporridge mit Möhren, Kokos und Orange!  Am Wochenende mag ich es so richtig schön gemütlich zu frühstücken. Dabei fällt es mir oft richtig schwer mich zu entscheiden. Brötchen mit allerlei Belag, Waffeln, Pancakes, Crepes oder doch lieber eine andere Frühstückskreation ausprobieren? Diesmal war mal wieder Porridge dran! Nachdem ich ja […]

Kürzlich habe ich mit etwa 80 anderen Foodbloggern das 2. Foodbloggerbarcamp besucht und zwar in Berlin! Ich war total gespannt, denn auf einem Barcamp war ich noch nie und auch die Idee war mir relativ neu. Außerdem ist es immer toll, wenn man die virtuellen Kontakte endlich in echt kennenlernt! Auf einem Barcamp wird das Wissen der Teilnehmer an die Teilnehmer in 45 Minuten Sessions weitergegeben. Ganz spontan entstehen so […]

Eigentlich wollte ich ja ein ganz anderes Pesto bei Peggys Event Rapsölution einreichen. Aber wie es so kommt, klappt das am Vorabend des Eventendes natürlich nicht und dann kommt noch dazu, dass das Einstellrad meiner Nikon D5100 seit gestern Abend streikt. Es bewegt sich noch, aber ich kann keine Einstellungen mehr vornehmen. Was richtig doof ist, denn die F-Zahl hängt jetzt bei 1,8 fest. Meh. Gerade läuft es echt nicht […]

Erin Gleeson bloggt auf ihrem Blog The Forest Feast über Essen und Getränke, die sie in ihrem Häuschen in den kalifornischen Wäldern zubereitet. Außerdem liebt sie es Partys für ihre Freunde dort zu schmeißen. Bei Erin isst vor allem das Auge mit und so untermalt sie ihre Rezepte mit wundervollen Wasserfarben-Zeichnungen. Das war DER Grund warum ich ihr gleichnamiges Buch The Forest Feast unbedingt haben musste: Es ist unendlich schön! […]

Heute geht es mal nicht um’s Essen. Heute geht es um Inga. Via Mel habe ich gerade erfahren, dass Inga gestorben ist. Das hat mich richtig geschockt. Natürlich wusste ich wie viele, dass sie gegen Blutkrebs kämpt, aber nie hätte ich gedacht, dass er gewinnen wird. Denn Inga war zwar ein zierliches Persönchen, aber eine starke und fröhliche Frau, die gekämpft hat. Ich habe sie letztes Jahr kennen lernen dürfen, […]

Der Herbst ist da und damit auch die Zeit sich daheim einzukuscheln, warmen Tee zu trinken und mit Kürbis, Äpfeln, Birnen und Quitten zu kochen und zu backen. Nachdem im Sommer Schokolade wegen der Hitze außen vor bleibt, ist es jetzt wieder möglich viele leckere Sachen mit Schokolade zu machen. Ich empfehle Euch also eine Kuscheldecke, ein schönes Buch, eine Tasse warmen Tee und dazu diese köstliche cremige Schokoladentarte. Das […]

Diese dicken Bohnen (im englischen “fava beans”) bewundere ich häufiger in englischen Foodblogs oder Kochbüchern, aber gesehen habe ich die bei uns noch nie! Letztes Jahr musste ich dann auf unserem Acker selbst welche anpflanzen um meine Neugier zu befriedigen. Und ich fand die ganz toll und witzig zudem! Lustigerweise bin ich letzte Woche auf den Wochenmarkt in Rothenburg gegangen und habe dort bei dem einzigen Gemüsestand dicke Bohnen entdeckt! Ich […]