„It’s looking a lot like Christmas…“ Weihnachten kommt in großen Schritten, da schaut man gar nicht so schnell da hat man kaum mehr Zeit zum Plätzchen backen. So was passiert mir für gewöhnlich nicht, da ich ja gerne schon (mindestens!) Mitte November anfange Plätzchen zu backen! So hat man gemütlich Zeit Sorten auszuprobieren und bis inklusive Weihnachten Plätzchen zu genießen. Nach Weihnachten kann das Zeug ja niemand mehr sehen und […]

Ich mag zwar keine Fruchtstücke in Plätzchen, aber den Geschmack von Zitrusfrüchten durch Schale und Saft finde ich ganz wunderbar in Weihnachtsplätzchen. Daher wanderten diese Mandarinenplätzchen auch gleich auf meiner Nachbackliste! Und sie sind ganz toll geworden! Leicht und knusprig und mandarinig! Sie erinnern mich vom Geschmack her an die Azorakekse von einer großen Keksfirma, die mochte ich schon als Kind! Und wenn man die Plätzchen ganz dünn formen würde, […]

Overnight-Oats (also Haferflocken) sind ja bereits in aller Munde. Nun bin ich kein großer Freund von eingeweichten Haferflocken. Aber man kann nicht nur Haferflocken am Abend vorher einweichen um am nächsten Morgen ein nahrhaftes Frühstück zu haben. Bulgur funkioniert ganz hervorragend und schmeckt köstlich! Den Bulgur kann man je nach Lust und Laune in einer Flüssigkeit der Wahl einweichen. Fruchtsaft habe ich bereits ausprobiert, aber das fand ich nicht so […]

[Werbung] Kalte Novemberabende lassen sich wunderbar auf der Couch mit einer Serie, einem Buch oder dem Strickzeug verbringen. Warme Novembernachmittage am besten auf dem Balkon mit dem Gesicht in die Sonne. Ein warmer Drink in der Hand ist eine gute Begleitung zu beidem. Zum November mit seinen letzten goldenen Sonnenstrahlen passt wunderbar der Bourbon. Damit mir nicht kalt wird packe ich ihn in einen wärmenden Hot Toddy. Um den nahenden Winterblues […]

Ich suchte nach einem grünen Bohnenrezept und meinem Aufruf bei Twitter folgten einige Empfehlungen. Juliane verwies mich auf ein Blogrezept von ihr, das mich sofort ansprach. Grüne Bohnen mit Pasta, Zitronensauce und Knoblauchbröseln! Das ganze ist geschwind in einer guten halben Stunde zubereitet und somit perfekt für die schnelle Feierabendküche. Dabei ist es aber ein Gericht das trotzdem viel hermacht! Man benötigt auch keine speziellen Zutaten was außerordentlich praktisch ist […]

Bei Dani von flowers on my plate habe ich kürzlich Kvass gesehen und war sofort hin und weg. Eine selbstgemachte fermentierte Limo aus Obst? Klingt seltsam und spannend! Als ich dann Brombeerfpflücken war, hab ich kurzerhand einen Liter angesetzt. 2 Tage hab ich das Glas immer wieder ungläubig beäugt. Dann hab ich die Limo probiert und fand es sofort großartig! Wirklich genial dabei ist, dass die Limo ganz einfach herzustellen […]

Dieser locker leichte Käsekuchen mit Erdbeeren und Holunderblütensirup ist eine wunderbare sommerliche Erfrischung, wenn es richtig heiß ist. Ich mag es den Boden kurz zu backen, aber wenn es zu heiß ist könnt ihr den Schritt auch einfach weglassen und ihr hab einen kompletten No-Bake Cheesecake. Genial oder? Dann braucht ihr nur noch schön aromatische Erdbeeren und Holunderblütensirup. Etwas später im Sommer könnt ihr auch einfach Pfirsiche, Himbeeren oder Brombeeren […]

Ich weiß ich hatte gesagt der Spargel-Spätzle-Salat wär das letzte Spargelgericht für diese Saison, aber da ich den Mai über im Urlaub war muss ich die restliche Spargelsaison intensiv nutzen und dieser Spargelsalat mit Nüssen und Orange war so unglaublich lecker, dass ich ihn Euch nicht bis nächstes Jahr vorenthalten kann! Das Rezept lungert schon seit Ewigkeiten bei mir auf meinem Pinterest Board herum. Entdeckt hab ich es bei Uwe […]

Meine liebste Lieblingsmarmelade ist ja Erdbeermarmelade! Schon als meine Oma die gesamte Marmeladenproduktion inne hatte war das die Beste von allen. Und der Verbrauch ist auch am größten, denn wenn es Pfannkuchen gibt muss es auch Erdbeermarmelade drauf geben! Keine Marmelade schmeckt zu Pfannkuchen so gut wie Erdbeere. Inzwischen bin ich dazu übergegangen die Zuckermenge zu reduzieren, damit die Marmeladen nicht mehr so übermäßig süß sind und mehr nach der Frucht an […]

Als ich das Zitronengelee machte, habe ich überlegt was ich mit den ganzen übrig gebliebenen Schalen machen könnte. Es wäre doch schade die einfach so wegzuschmeißen. Natürlich kann man die Schale einfach trocknen oder sie mit Salz oder Zucker mischen. Ich weiß aber, dass ich diese Dinge nicht nutze. Und ich weiß auch, dass solche Sachen hübsche Geschenke sind, aber ich kenne niemanden der diese Sachen dann wirklich nutzt und […]

Die kalte Jahreszeit ist die Zeit der Zitrusfrüchte. Auch wenn bei uns keine Zitrusfrüchte wachsen, so ist das gemäßigte Klima in dieser Jahreszeit in Süditalien, -spanien oder Mallorca genau richtig. Der Körper sehnt sich nach Vitaminen, Farben und Früchten und die wunderbare Welt der Zitrusfrüchte kann sie nun stillen. Wir bestellen gerne die Früchte von Fet a Soller aus Mallorca. Die Saftorangen sind ein Traum! Der Saft ist super lecker […]

Vorletztes Jahr hatte ich eine wundervolle Barbecuesauce mit Pfirsichen eingemacht. Leider habe ich es letzten Sommer mit den Pfirsichen nicht auf die Reihe bekommen und so sahen die Barbecuesaucen-Vorräte im Herbst ganz mager aus. Dann war ich im November auf ein tolles Whiskyevent eingeladen und in Folge dessen habe ich mit rauchigem Ardmore-Whisky experimentiert. Und nichts passte auf Anhieb besser, als meine Barbecuesauce damit zu verfeinern um damit das typisch […]