Dieses Mal haben Ina und ich die Hirse-, Hafer- und Apfelmuffins (Seite 47) aus Béa’s Buch „La Tartine Gourmande“ gebacken. Leider haben sie mir gar nicht geschmeckt, ich bin sogar froh nur die Hälfte gemacht zu haben. Sie schmecken hauptsächlich nach dem bisschen Quinoamehl, das drin ist, was nicht schlimm wäre, wenn es nicht alle anderen Aromen überdecken würde. Und trotz der Zugabe von Apfelraspeln sind die Muffins recht trocken. […]

Anfang August violette Stangenbohnen: junger Mangold: Zucchini: Sonnenblumen: Hokkaidokürbis: Ochsenherztomate: Paprika: quer liegend unser Garten, man sieht die Tomaten haben bereits gelitten: hellrosa Kornblumen: Gartenübersicht Anfang August: Ende August Paprika: Mais: Mangold: September Gartenübersicht im September: der einzige Baby Bear Kürbis: Mangold, vor geschossenem Plücksalat und den violetten Stangenbohnen: Oktober die letzte Ernte, alles muss runter vom Feld: Hier geht’s zu Teil 1 (Juni & Juli)

Die Saison ist schon einen Monat vorbei, aber ich möchte Euch noch eine Zusammenfassung unseres ersten Ackerjahres präsentieren. Hauptsächlich in Bildern. Das Gärtnern hat uns nicht nur großen Spaß bereitet, es war auch unglaublich befriedigend die eigene Ernte in den Händen zu halten, etwas selbst zu erschaffen. Wir haben sogar noch einiges an Gemüse im Keller eingelagert, z.B. Kartoffeln, Kürbisse, Möhren, Sellerie, rote Beete und Pastinaken. Die letzten 4 haben […]

Auch dieses Jahr habe ich wieder mitgemacht beim kleinen, aber feinen Päckchentausch unter Foodies (das gab es letztes Jahr). Rosa von Schnuppensuppe hat wieder die ganze Organisation übernommen, vielen Dank dafür! Shermin vom magischen Kessel hat mich dieses Jahr beschenkt. Ich bin ganz begeistert von den Leckereien, die ich in dem Päckchen vorfand. Einen Hanf-Dattel-Aufstrich (sehr spannend), selbstgebackenens Berliner Brot (sofort als köstlich befunden, ich möchte das Rezept!), einen Weihnachtshonig […]

Eier, Feldsalat, Äpfel, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, Rosenkohl, Hausmacher-Salami und Käse (von links nach rechts: ein Ziegenkäse (Name nicht erfragt), Bio-Alpikoner, Weinkäse, Barossa, darunter: Kufsteiner)

Es gibt viele Lebensmittel die man einfach kauft ohne darüber nachzudenken. Sachen, die sich ganz leicht selbst herstellen lassen. Ohne eine Tüte aufzureißen oder eine Flasche aufzuschrauben. Ich möchte Euch zeigen wie das geht. Im Handumdrehen kann man sich so mit ein paar Grundzutaten viele Leckereien zubereiten. Keine große Sache, aber große Auswirkungen: Geschmacksverbesserung, weniger Müll, keine Zusatzstoffe, du weißt was du isst. Heute: Vanillesauce Kann man immer gebrauchen. Zu […]

Es gab hier schon lange keine süßen Sachen mehr und vor allem keine Kekse. Das muss sich umgehend ändern! Wir steuern zwar schon auf die Plätzchenzeit zu (und die werde ich hier auch voll ausleben), davor aber ein Keksrezept, dass das ganze Jahr über geht. Das sind auch nicht irgendwelche Kekse, es ist die Luxusversion der berühmten Chocolate Chip Cookies! Die Idee habe ich von Joy the Baker, das Rezept […]

Eier, Champignons, Blumenkohl, Butternutkürbis, Feldsalat, Birnen, Tomaten (aus Bietigheim), rote Zwiebeln, Wildschweinkeule und Käse.

Heute habe ich meine dm Leckerbissen Box abgeholt. Einige fragen sich jetzt sicher was das überhaupt ist und warum man so was haben muss. Vor einiger Zeit konnte man bei dm ein Abo dieser Boxen bestellen, es gab sie nur in limitierter Auflage, ich glaube es waren 2500 Stück und waren innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Ein Abo geht 3 Monate, man bekommt also 3 Boxen. In diesen Boxen gibt es […]

Nach langer Rezepteabstinenz gibt es heute diese köstliche Kartoffelterrine mit Ziegenkäse, Basilikum und Pinienkernen. Ich habe sie vor ein paar Wochen zu einem Brunch gemacht und war einer meiner liebsten Gerichte, die ich aufgetischt habe. Ich liebe ja brunchen. Sowohl brunchen gehen, als auch selbst Gastgeber eines Brunch zu sein. Leider sind die Möglichkeiten brunchen zu gehen in Stuttgart zu gehen sehr begrenzt. Man sucht fast schon die Nadel im […]

Aufgrund des neuen Blogauftritts und den ganzen Posts, die damit verbunden waren, aber ich es nicht geschafft den La Tartine Gourmande Post früher fertig zustellen. Ina und ich haben uns diesmal für Pancakes entschieden. Diese sind mit Zitrone und Mohn gemacht. Wir fanden sie sehr lecker, der Mohn spielt dabei eine große Rolle. Auch das verwendete Quinoamehl lässt die Pancakes besonders schmackig werden. Der einzige negative Punkt ist, dass sie […]

Letztes Wochenende waren wir natürlich auch auf dem Markt, nur dass ich auf dem alten Blog nichts mehr posten wollte. Es war schon alles übertragen. Deshalb gibt es heute zwei Markteinkäufe. 03.11.2012: Feldsalat, Spinat, Rucola, Äpfel, Radicchio, Fenchel, Lauch, Zwiebeln, Knoblauch, Eier, Rosenkohl, Gurke, Petersilie, Lammkarree und Käse (darunter Weinkäse und der kleine Baske, den Rest konnte ich mir nicht merken) 27.10.2012: Petersilie, Feldsalat, Gurke, Blumenkohl, Muskatkürbis, Birnen, Wirsing, Mandeln, […]