Dienstag, 29. Mai 2012

Die letzten zwei Samstage waren wir außer Haus und deswegen waren wir natürlich auch nicht auf dem Markt. Um dem leeren Kühlschrank entgegenzusteuern, bin ich heute auf den Markt gegangen.

Verständlicherweise ist unter der Woche nicht so viel los und dementsprechend sind auch nicht alle Stände da. Somit hatte ich keine Möglichkeit Eier zu kaufen. Der Käsestand ist unter der Woche auch nicht so gut. Ich mag den Verkäufer nicht. Auch gibt es nicht so eine große Auswahl an Käse (ich habe keinen Taleggio heute bekommen).

Dafür habe ich gleich bei den Pfingstrosen zugegriffen. Die gibt es ja immer nur so kurz. Und ich liebe Pfingstrosen. Diesmal habe ich wunderschöne lila und weiß pink gesprenkelte bekommen.

Ansonsten gab es:

die ersten Erdbeeren vom ansässigen Bauern (leckerst!), Mangold, Rote Beete, Frühlingszwiebeln, Brokkoli, neue Kartoffeln, Tomaten, Möhren, Dill und Gurke.

market purchase May

Categories: Markteinkauf
                        

Leave a Reply