Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Die Vorweihnachtszeit hat also offiziell begonnen und man kann nun ohne schräg angeguckt zu werden Plätzchen backen. Ich hab nämlich schon vor 2 Wochen begonnen. Aber ich finde, wenn man erst kurz vor Weihnachten damit anfängt, kommt der Spaß viel zu kurz und außerdem  kommen die dann bis Weihnachten nicht mehr weg. Und danach mag man sie auch nicht mehr essen. Weihnachten ist schließlich rum. […]

Jetzt in den Wochen vor Weihnachten gibt es an einem Stand auf dem Markt auch Wild. Manchmal dies, manchmal das. Vor Kurzem entdeckte ich dort Wildhasen, den wir gleich mitnahmen. Die Gelegenheit kommt nicht oft. Dahinter standen zwei Tüten mit Rehabschnitten und -knochen, die ich schon interessiert beäugte. Nachdem wir noch eine Runde durch die Läden machten, musste ich sie noch haben. Und ein Glück, denn bisher hab ich dort […]

Rosa von Schnuppensuppe organisierte diesen November den 7. (!) Päckchentausch. Als ich davon erfuhr, hab ich mich gleich angemeldet. Ich freu mich ja immer über Essen und wenn es dann noch von gleichgesinnten kommt, kann dabei nur Gutes herauskommen. Am Freitag konnte ich mein Päckchen vom Päckchentausch, kurz (D)FssgF (deutsche Foodblogs schicken sich gegenseitig Fresspakete) in den Händen halten. Ich musste es etwas abgelegen abholen, da ich am Donnerstag nicht […]

Dieses Gericht ist genau das Richtige für düstere Herbst- und Wintertage. Ich liebe es und deswegen ist es schon seit Jahren in meinem Standardrepertoire für diese Saison. Es ist immer schwierig neue leckere Rezepte für Kohl zu finden, egal ob Weiß-, Rot-, Spitzkohl oder Wirsing. Und wenn man saisonal kochen möchte, ist man eben auch auf Kohl angewiesen. Und schließlich kann der auch sehr sehr lecker sein, wie dieses Rezept […]